Krankenhausbehandlung

Krankenhausbehandlung

Reicht eine ambulante Behandlung nicht aus, erhalten Sie auf unsere Kosten eine Versorgung in zugelassenen Krankenhäusern mit allen Krankenhausleistungen, die nach Art und Schwere der Krankheit erforderlich sind, und zwar solange es die Behandlung erfordert.

Damit Sie bestmöglich versorgt werden, vereinbaren wir jährlich mit jedem zugelassenen Krankenhaus pauschale Erstattungssätze.

Ihre gesetzlich vorgesehene Zuzahlung an das Krankenhaus beträgt 10 EUR je Krankenhaustag für längstens 28 Tage im Kalenderjahr. Ist aus medizinischen Gründen die Aufnahme einer Begleitperson erforderlich, übernehmen wir die Kosten ebenfalls. Allerdings sind Mehraufwendungen für Wahlleistungen (z.B. privatärztliche Behandlung, Einbettzimmer) von Ihnen selbst zu tragen.