Ein Arbeitgeber oder Unternehmer sitzt vor einem Computer

Hilfreiche Links für Arbeitgeber

Welche Hilfen die Landesregierungen anbieten und welche Voraussetzungen für Unternehmen erfüllt werden müssen, finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Länder:

Anträge für Corona-Soforthilfe können nach Stoppung ab 17. April wieder gestellt werden
Aufgrund von Betrugsfällen mit Fake-Internetseiten und der Ermittlungen des Landeskriminalamtes hat das NRW Wirtschaftsministerium das Antragsverfahren und die Auszahlung der NRW Soforthilfe zum Schutz der Antragstellerinnen und Antragsteller vorübergehend gestoppt. Siehe auch: http://www.wirtschaft.nrw/corona

Damit Kleinunternehmer, Freiberufler und Soloselbstständige schnell an die dringend benötigte finanzielle Unterstützung kommen, können von Freitag, 17. April 2020, an wieder Anträge auf NRW-Soforthilfe 2020 gestellt werden. Die korrekte Antragsseite kann – wie bereits zuvor – ausschließlich über https://soforthilfe-corona.nrw.de/ aufgerufen werden. Auch die Auszahlung bereits bewilligter Anträge wird voraussichtlich Ende der Woche wiederaufgenommen. Nachdem Betrüger Daten abgegriffen hatten, hat die Landesregierung Ende vergangener Woche vorübergehend Auszahlung und Antragstellung gestoppt.

NRW.Bank
https://www.nrwbank.de/de/corporate/presse/corona-hilfe-nrwbank.html
Sie erreichen die Förderberater der NRW.BANK unter: 0211 91741 4800.

Bürgschaftsbank NRW
https://www.bb-nrw.de/de/aktuelles/news/detail/Buergschaftsbank-und-NRW.BANK-helfen-Unternehmen-bei-Finanzierungsbedarf-durch-die-Corona-Krise/

Finanzbehörde Hamburg
https://www.hamburg.de/coronavirus/pressemeldungen/13737132/2020-03-19-bwvi-eckpunkte-schutzschirm/

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB)
http://www.ifbhh.de/

Firmenhilfe Hamburg – Beratung für Selbstständige
https://firmenhilfe.org/

Finanzministerium Schleswig-Holstein
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VI/_startseite/Artikel2020/I/200324_Steuerstundungen.html

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein (BB-SH), Investitionsbank Schleswig-Holstein und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein (MBG SH) haben gemeinsame Finanzierungskoordinatoren bestimmt:

sind die zentralen Ansprechpartner für Hausbanken und Unternehmen.

Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern
https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/fm/Aktuell/?id=158620&processor=processor.sa.pressemitteilung

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie auch hier:

Bundesagentur für Arbeit – Kurzarbeitergeld
https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html
Kostenfreie Service-Nr.: 0800 539 9000

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
https://www.baymevbm.de/baymevbm/Home/index.jsp

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Biostoffe/Coronavirus.html

BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.
https://www.bvmw.de/themen/coronavirus/
Anträge und Formulare:
https://www.bvmw.de/themen/coronavirus/downloads/

Wirtschaftsrat der CDU e. V.
https://www.wirtschaftsrat.de/