Heilmittel

Heilmittel

Zulassungsanträge für Betriebskrankenkassen

 

Physiotherapie

Vorbemerkungen zum Zulassungsverfahren:

Der BKK-Landesverband NORDWEST führt für die Betriebskrankenkassen und die IKK Classic das Zulassungsverfahren für Heilmittelerbringer im Landesteil Westfalen-Lippe durch. Zulassungsanträge für den Landesteil Nordrhein werden federführend in unserem Auftrag durch die IKK Classic (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) und die AOK Rheinland/Hamburg (Podologie) bearbeitet.

Als Ansprechpartnerinnen für Westfalen-Lippe stehen Ihnen zur Verfügung:
Frau Peters – krimhild.peters@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791690
Frau Staffel – britta.staffel@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791613

Für Nordrhein sind zuständig:
Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie: Frau Pinner – christiane.pinner@ikk-classic.de , Tel.: 02202 983557-624
Podologie: Frau Lauth – stefanie.lauth@rh.aok.de , Tel.: 0211 8791-2690

Anerkenntniserklärung

Zulassungsanträge für:

 

Ergotherapie

Vorbemerkungen zum Zulassungsverfahren:

Der BKK-Landesverband NORDWEST führt für die Betriebskrankenkassen und die IKK Classic das Zulassungsverfahren für Heilmittelerbringer im Landesteil Westfalen-Lippe durch. Zulassungsanträge für den Landesteil Nordrhein werden federführend in unserem Auftrag durch die IKK Classic (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) und die AOK Rheinland/Hamburg (Podologie) bearbeitet.

Als Ansprechpartnerinnen für Westfalen-Lippe stehen Ihnen zur Verfügung:
Frau Peters – krimhild.peters@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791690
Frau Staffel – britta.staffel@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791613

Für Nordrhein sind zuständig:
Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie: Frau Pinner – christiane.pinner@ikk-classic.de , Tel.: 02202 983557-624
Podologie: Frau Lauth – stefanie.lauth@rh.aok.de , Tel.: 0211 8791-2690

Anerkenntniserklärung

Zulassungsanträge für:

 

Logopädie

Vorbemerkungen zum Zulassungsverfahren:

Der BKK-Landesverband NORDWEST führt für die Betriebskrankenkassen und die IKK Classic das Zulassungsverfahren für Heilmittelerbringer im Landesteil Westfalen-Lippe durch. Zulassungsanträge für den Landesteil Nordrhein werden federführend in unserem Auftrag durch die IKK Classic (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) und die AOK Rheinland/Hamburg (Podologie) bearbeitet.

Als Ansprechpartnerinnen für Westfalen-Lippe stehen Ihnen zur Verfügung:
Frau Peters – krimhild.peters@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791690
Frau Staffel – britta.staffel@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791613

Für Nordrhein sind zuständig:
Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie: Frau Pinner – christiane.pinner@ikk-classic.de , Tel.: 02202 983557-624
Podologie: Frau Lauth – stefanie.lauth@rh.aok.de , Tel.: 0211 8791-2690

Anerkenntniserklärung

Zulassungsanträge für:

 

Podologie

Vorbemerkungen zum Zulassungsverfahren:

Der BKK-Landesverband NORDWEST führt für die Betriebskrankenkassen und die IKK Classic das Zulassungsverfahren für Heilmittelerbringer im Landesteil Westfalen-Lippe durch. Zulassungsanträge für den Landesteil Nordrhein werden federführend in unserem Auftrag durch die IKK Classic (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) und die AOK Rheinland/Hamburg (Podologie) bearbeitet.

Als Ansprechpartnerinnen für Westfalen-Lippe stehen Ihnen zur Verfügung:
Frau Peters – krimhild.peters@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791690
Frau Staffel – britta.staffel@bkk-nordwest.de , Tel.: 0201 1791613

Für Nordrhein sind zuständig:
Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie: Frau Pinner – christiane.pinner@ikk-classic.de , Tel.: 02202 983557-624
Podologie: Frau Lauth – stefanie.lauth@rh.aok.de , Tel.: 0211 8791-2690

Anerkenntniserklärung

Zulassungsanträge für: